Dr. Petra Küspert

Diplom-Psychologin

Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie,

Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie an der Universität

Würzburg. Anschließend langjährige Forschungstätigkeit zu den

Bedingungsfaktoren des Schulerfolgs, Prävention von Lese-

Rechtschreibschwäche (Legasthenie) und zum Aufbau mathematischer

Kompetenz.

Entwicklung von Förderprogrammen für den Vor- und Grundschulbereich,

Lesetest, Mathematiktest, Lernsoftware und Grundschul-Förderprogramm zur

Rechtschreibung.

Frau Dr. Küspert ist zertifizierte Dyslexie- und Dyskalkulietherapeutin (bvl),

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Bundesverbandes für Legasthenie

und Dyskalkulie e.V., Lehrbeauftragte an den Universitäten Würzburg und

Chemnitz und führt Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte,

Erzieherinnen und Kinderärzte durch.

Dr. Petra Küspert
 

Diplom-Psychologin

Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten

Klinische Psychologie, Entwicklungspsychologie und

Pädagogische Psychologie an der Universität Würzburg.

Anschließend langjährige Forschungstätigkeit zu den

Bedingungsfaktoren des Schulerfolgs, Prävention von

Lese- Rechtschreibschwäche (Legasthenie) und zum

Aufbau mathematischer Kompetenz.

Entwicklung von Förderprogrammen für den Vor- und

Grundschulbereich, Lesetest, Mathematiktest,

Lernsoftware und Grundschul-Förderprogramm zur

Rechtschreibung.

Frau Dr. Küspert ist zertifizierte Dyslexie- und

Dyskalkulietherapeutin (bvl), Mitglied im

wissenschaftlichen Beirat des Bundesverbandes für

Legasthenie und Dyskalkulie e.V., Lehrbeauftragte an

den Universitäten Würzburg und Chemnitz und führt

Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte,

Erzieherinnen und Kinderärzte durch.